Europäisches Blasmusikfestival in Aue-Bad Schlema
Europäisches Blasmusikfestival in Aue-Bad Schlema

Zum 28. Mal treffen sich 2019 Orchester aus Europa und der Welt im Kurort Bad Schlema, seit diesem Jahr einer von vier Ortsteilen der größten Stadt im Erzgebirge. Drei Tage lang dreht sich hier alles um die Blasmusik, die viele Facetten hat und keineswegs angestaubt daherkommt.

Im Gegenteil: Beim Festival bringen die Kapellen, Fanfaren oder Brassbands ihre eigene Klangfarbe ins Festzelt, das die Vereinsmitglieder des Veranstalters inzwischen auch als Blasmusikarena bezeichnen. Denn hier wird nonstop live gespielt, ohne Umbaupausen. Möglich ist das durch zwei Bühnen, auf denen abwechselnd die ganze Bandbreite der Blasmusik präsentiert wird.

Es feiert allerdings nicht nur das Publikum, sondern auch die Musiker genießen die einmalige Atmosphäre, manchmal sogar mit einer internationalen Polonaise durchs Festzelt.ionales Flair, einmalige Stimmung und grandiose Orchester: Freuen Sie sich auf ein dreitägiges Blasmusik-Feuerwerk mit Musikern aus ganz Europa!

This post is also available in: enEnglish