Eine feste Tradition beim Europäischen Blasmusik-Festival in Bad Schlema ist das Singen des „Steigermarschs“. Das alte Bergmanns- und Volkslied gilt auch als Hymne der Bergleute.

Hier ist der Liedtext für alle zum Mitsingen!

Glück Auf! Glück Auf! Der Steiger kommt.
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht,
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
Schon angezünd’t, schon angezünd’t.

Schon angezünd’t, das gibt ein‘ Schein,
Und damit so fahren wir bei der Nacht,
Und damit so fahren wir bei der Nacht,
In’s Bergwerk ein, in’s Bergwerk ein.

In’s Bergwerk ein, wo die Bergleut‘ sein,
Die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht,
Die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht
Aus Felsgestein, aus Felsgestein.

Aus Felsgestein, graben sie das Gold,
Und dem schwarzbraunen Mägdelein bei der Nacht,
Und dem schwarzbraunen Mägdelein bei der Nacht,
Dem sei’n sie hold, dem sei’n sie hold.

Und kehr ich heim, zum Liebchen mein,
Dann erschallet des Bergmanns Gruß bei der Nacht,
Dann erschallet des Bergmanns Gruß bei der Nacht,
Glück Auf! Glück Auf! Glück Auf! Glück Auf!

(trad. dt. Bergmanns- und Volkslied)