Musikalischer Leiter: Jakob Zaumseil

Takatata aus dem Vogtland

Fünf Jungspunde aus dem Vogtland spielen Blasmusik neu interpretiert: Von Alteingesessenen Klassikern nach Ernst Mosch bis zu modernen Titeln der Giganten Mnozil Brass, Kaiser Musikanten und Harmonic Brass, wagen sie den Spagat zwischen Tradition und Neuauflage – Spiellust garantiert.

Zusammen sind die Vogtländer eine coole Truppe, die hier zum Festival erstmalig in Originalformation das Publikum suchen. Nach langer Überlegung haben sie sich endlich für einen Namen entschieden – die gefürchtete Triolenzunge TATAKATA ist es geworden. Zeit für den Sprung ins kalte Wasser: 100% Blasmusik mit Premieren-Feeling: Was soll da noch schiefgehen? Es grüßen die fünf Vogtländer zum Mitklatschen, Glück auf!

Instagram-Seite der Musiker

This post is also available in: English